Ausbildung internationaler Touristikassistent (m/w)

Stellenprofil
  • Beschäftigungsart:
    Ausbildung
  • Position:
    Berufseinsteiger
  • Stellenbeschreibung:
    Schick andere in die Wüste! Zeig ihnen die schönsten Oasen. Oder schlürf mit ihnen einen Cocktail am Meer.

    Die Ausbildung zum/-r staatlich anerkannten internationalen Touristikassistenten/-in bietet ein ideales Fundament für den beruflichen Einstieg und ist eine gute Alternative zum Tourismus-Management-Studium. Die Ausbildungs­inhalte sind so breit gefächert wie in keinem anderen touristischen Ausbildungsberuf. Internationale Touristikassistenten setzen ihr Wissen über nationale und internationale Tourismuspolitik ein und erwerben Kenntnisse in allen gängigen Reservierungssystemen. Sie bauen ihre Fremdsprachenkenntnisse aus und es fällt ihnen leicht, mit Partnern oder Kunden im Ausland zu kommunizieren. Das sind beste Voraussetzungen, um auch ganz den Sprung ins Ausland zu schaffen.

    Inhalte der Ausbildung sind:
    Englisch, Französisch, Spanisch; Reisewirtschaft
    Tourismuspolitik
    Tourismusmarketing
    Wirtschafts- und Sozialkunde
    EDV (Office, Datenbanken, Internet)
    Rechnungswesen
    Bürowirtschaft und Kommunikation
    Produkte und Leistungen in der Anwendung (u. a. GDS Amadeus und Micros Fidelio)

    Schulische Ausbildung mit Praxissemester
    Die zweijährige Ausbildung erfolgt in drei Abschnitten an der Berufsschule für Tourismus und einem inter­national tätigen Praktikums­betrieb (12 Monate Schule, 6 Monate Praktikum, 6 Monate Schule). Wir legen besonderen Wert auf die Vermittlung hochwertiger und geprüfter Praktikumsplätze. Allen Azubis, die gern im Ausland arbeiten möchten, bieten wir mit Hilfe unserer Teilnahme am EU-Förder­programm „ERASMUS+“ ein qualifiziertes und in der Regel voll finanziertes Praktikum auf den Kanarischen Inseln an. Teilnehmer erlangen damit das Zertifikat „Europass Mobilität“.

    Gerne beraten wir persönlich wochentags von 9-15 Uhr.
    Komm zum Tag der offenen Tür am 2.12.2017 und lerne uns kennen!
  • Qualifikation:
    Interessenten/-innen mit Fachhochschulreife oder Allgemeiner Hochschulreife. Vorausgesetzt werden fundierte Englischkenntnisse sowie eine weitere Fremdsprache (gern Französisch oder Spanisch). Bei den Bewerbern legen wir Wert auf gutes Allgemeinwissen und gute geografische Grundkenntnisse.
  • Zu besetzen ab:
    01.04.2018
Einsatzort
  • Land:
    Deutschland (EU)
  • Bundesland:
    Berlin
  • Stadt:
    Berlin
  • PLZ:
    10787
Bewerbung
  • Unternehmen:
    BFT Berufsschule für Tourismus
  • Ansprechpartner:
    Frau Sabine Hornig
  • Telefon:
    030 - 236 290 24
  • E-Mail-Adresse:
    hornig@bft.berlin
  • Informationen zur Bewerbung:
    Senden Sie uns eine Email mit Ihrer Bewerbung. Wir freuen uns auf Sie!